Was ist „Junge FH-DGGV“?

„Junge FH-DGGV“ ist ein offenes Netzwerk, das sich an Studierende, Absolvent*innen und Berufsanfänger*innen richtet, die sich für die Hydrogeologie begeistern. Unser Ziel ist es, eine junge und dynamische Stimme in der Hydrogeologie-Gemeinschaft zu werden. Wir bieten eine Plattform für den Informationsaustausch, die Vernetzung und die Förderung von Wissen und Erfahrungen.

Warum mitmachen?

  • Netzwerken: Knüpft Kontakte zu Gleichgesinnten, tauscht Erfahrungen aus und erweitert euer berufliches Netzwerk.
  • Wissensaustausch: Nutzt die Gelegenheit, voneinander zu lernen und teilt euer eigenes Wissen mit anderen.
  • Gemeinsame Aktivitäten: Wir treffen uns auf Konferenzen, Tagungen und in digitaler Form. Aber warum nicht auch eigene Exkursionen organisieren?

Wie könnt ihr teilnehmen?

Wenn ihr Hydrogeologie im Studium vertieft bzw. vertiefen wollt oder euch in den Anfängen eurer beruflichen Laufbahn in der Wissenschaft, Behörde oder einem Ingenieurbüro befindet, seid ihr herzlich eingeladen! Schließt euch uns an und seid Teil der „Jungen FH-DGGV“.

Monatliche Treffen: Am zweiten Freitag jeden Monats um 16 Uhr finden unsere Treffen digital statt.

Kontakt und weitere Informationen:

Folgt uns auf Instagram für Updates und Veranstaltungen. Wenn ihr beim nächsten Treffen mit dabei sein wollt, schreibt uns dort oder per Mail einfach eine kurze Nachricht und bekommt den Link.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit euch die Hydrogeologie-Welt zu erkunden und zu gestalten!

Sprecher des Netzwerks: Max Gustav Rudolph

nachwuchsnetzwerk@fh-dggv.de